AFD - Wiekauer Info-Blog - Home-Wiekau -Die Homepage-

Logo Home-Wiekau
Logo Die Homepage
Download Android-App
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

EUROPA - Nachdenken und Handeln

Home-Wiekau -Die Homepage-
Herausgegeben von in Deutschlandweit ·
Tags: EuropaWahlRegierungCDUSPD.AFD
Europa, Europa, nichts geht ohne Europa.
Ob schon im Kindergarten, in der Schule, in den Medien und auf Veranstaltungen wird den Heranwachsenden immer wieder erklärt, wie wichtig doch unser Europa (die europäische Union) ist.
Man könnte denken, ohne Europa scheint die Welt unter zu gehen.
Doch schauen wir und doch mal die ältere Generation an, die ohne Europa groß geworden ist? Tatsächlich sind diese Menschen auch herangewachsen, haben Berufe erlernt und ihr eigenes Leben geschaffen.
Was bringt uns nun das neue Europa:
Die einheitliche Währung?
Tut es weh, wenn man in Spanien sein Geld gegen eine andere Währung wechseln müsste?
Die EU-Vorschriften:
Ob Staubsauger, Glühlampen oder Braunkohle. Nun bestimmen andere über unser Leben, ziehen uns immer mehr Geld aus die Tasche.
Kriminalität:
Steigende Kriminalitätszahlen! Unsere Regierung verdient damit ihr Geld, indem sie fordert noch mehr Geld in den Einbruchschutz zu investieren. Das bringt Gelder in die Staatskasse und schrumpft das reale Einkommen.

Aber was bringt das Europa für einen normalen Bürger, der nur seiner täglichen Arbeit nachgeht?
Wenn wir anfangen genau nachzudenken, stellen wir doch fest:
Nichts.
Die Kosten steigen, die Regierung hat nichts mehr für uns Kleinbürger übrig, die Kinderarmut steigt, die Schulen fallen auseinander, Rentner besonders in den Altenheimen werden als Last behandelt.
Egal wo wir hinschauen und hinhören, es geht um Aktien, Konzerngewinne und wie wir das Europa stärken.

Was tun wir dagegen:
Nichts.
Behörden und der Beamtenapparat werden untätiger, die Industrie betrügt die Bürger stetig weiter, die Gesundheit der Menschheit leidet und wird immer teurer, die Armut und Kriminalität steigt.
Und trotzdem wollen wir keine Veränderung, lassen uns weiter vom Staat das Geld aus der Tasche ziehen und verhelfen den Reichen noch reicher zu werden, verhelfen den Konzernen ihren Gewinn noch mehr zu steigern.

Wir schimpfen, meckern, diskutieren, aber glauben nur die jetzige eingefleischte Regierung mache alles richtig.
Dabei benötigen wir dringend einen Umbruch. Viele Länder zeigen uns das. Es geht auch anders.
Wenn wir jetzt nicht handeln, geht es mit Deutschland nicht mehr lange bergauf.
Wir alle werden einmal alt, nur wir bestimmen wie arm!!!

ALSO NACHDENKEN, HANDELN UND DANN WÄHLEN.

Das ist kein rechtsgerichteter Beitrag und sicher auch kein Beitrag für die Reichen, sondern soll zum nachdenken anregen, besonders über die eigene Zukunft die man selbst bestimmen kann. Wir können dazu beitragen ein besseres Leben führen zu können.


© 2009 - 2018




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü